annual meteor showers

über

AMS bietet eine (erweiterbare) Datenbank mit über 50 wiederkehrenden Meteorströmen geordnet nach Monaten, in einer übersichtlichen Darstellung die auf den ersten Blick die wichtigsten Daten wie Quadrant, Rate oder Geschwindigkeit vermittelt.

Ein Tagestipp gibt beim Programmstart Hinweise darauf, falls im Zeitraum von 2 Tagen um das aktuelle Datum ein Meteorstrom sein Maximum erreicht oder gerade erreicht hat, der Zeitpunkt für eine Beobachtung also günstig ist.

Der integrierte Editor erlaubt das komfortable Ändern und Erweitern der Meteorstrom-Datenbank.

Als Schmankerl gibt es eine iCal Anbindung und direkte Links zu Wikipedia.

Eine deutsche Anleitung liegt als integrierte Hilfe dem Programm bei.



Für Abenteurer gibt es noch die Ur-Version 1.0 für Amiga!

screenshots